Der 4. Tag des Sports war ein Fest der Superlative:

Nicht weniger als 120.000 Besucher kamen am Samstag, den 25. September 2004 zum Open Air Sportfestival auf den Wiener Heldenplatz.

Veranstaltet durch die Sektion Sport im Bundeskanzleramt, in enger Kooperation mit der Österreichischen Bundes-Sportorganisation und den Österreichischen Sportverbänden, wurde 10 Stunden lang ein umfangreiches und spektakuläres Programm geboten. Quelle: WebDesign 4 U

Judo stellte sich mit einem Bundesländer Mannschaftsturnier vor. Oberösterreich ging mit 2 Mannschaften an den Start.
Aus Sarleinsbach wurden 3 Kämpfer vom Landesverband nominiert. Dies waren: Eder Valentin, Fidler Lukas und Öller Reinhard.

 

Zur Fotogalerie...:

ZURÜCK