RAPSO CUP in Alkoven am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag fand in Alkoven die 2te Runde des RAPSO CUP statt. 3 mal GOLD, 1 mal SILBER und 2 mal BRONZE.
Wobei in der Gewichtsklasse bis -26kg bei den Mädchen, die ersten Drei aus der Sektion Sarleinsbach stammen. Mandl, Reiter, Schichl !!!
Für Appl Thomas, der als "Anfänger" schon mit dabei war, konnte ebenfalls nur Siege erringen und belegte den 1. Platz bei den U9 bis -26kg. Reiter Tobias, der knapp über 33 kg hatte, mußte sich mit bis zu 6,5 kg schwereren Judokas messen und belegte den 3. Platz.
Fidler Lukas konnte sich im Finale gegen den Deutschen Dersch knapp durchsetzen und gewann seine Gewichtsklasse.
In der Gewichtsklasse bis -33kg U11 belegte Tahller Patrick den 9. Platz und bis -36kg U11, Neissl Rene den 13. Platz, beide aus Kollerschlag.
In der Mannschafts Gesamtwertung konnte das UJZ Mühlviertel überlegen den 1.Platz heimfahren.

Appl Thomas
- 26 kg U9
1. Platz
Fidler Lukas
- 26 kg U11
1. Platz
Mandl Marlene
- 26 kg U11
1. Platz
Reiter Elisabeth
- 26 kg U11
2. Platz
Schichl Tanja (Kollerschlag)
- 26 kg U11
3. Platz
Reiter Tobias
- 40 kg U11
3. Platz
Thaller Patrick (Kollerschlag)
- 33 kg U11
9. Platz

Neissl Rene (Kollerschlag)

- 36 kg U11
13. Platz
 
Fotogalerie ...
 

ZURÜCK