Internationales Turnier in Judenburg (Steiermark)
7 Teilnehmer aus Sarleinsbach waren am Start !

Öller Reinhard, Reiter Lukas, Reiter Andreas, Öller Sarah







Fidler Lukas, Mandl Marlene, Reiter Elisabeth


Fidi bei seiner Spezialtechnik
     
Fidler Lukas
- 24 kg U 11
2. Platz
Mandl Marlene
- 24 kg U 11
2. Platz
Öller Sarah
- 36 kg U 13
9. Platz
Öller Reinhard
- 36 kg U 15
5. Platz
Reiter Andreas
- 33 kg U 13
7. Platz
Reiter Elisabeth
- 24 kg U 11
3. Platz
Reiter Lukas
- 33 kg U 13
5. Platz

Schwierige Aufgabe für die Sarleinsbacher Judokas bei der int. Judotrophy in Judenburg.
Es waren 393 Kämpfer am Start die um die Plätze kämpften. Erstmals in letzter Zeit konnten wir keinen 1. Platz erringen und trotzdem boten alle eine tolle Leistung.
Öller Reinhard hatte dazu noch Pech, dass er beim 1ten Kampf wegen einer Magenverstimmung nicht antreten konnte und so der Kampf als verloren gewertet wurde.
Öller Sarah hatte eine starke Gruppe zugelost bekommen und schied vorzeitig aus.
Die beiden Reiters bis -33kg hatten ebenfalls den späteren Sieger in ihrer Gruppe und mussten im Einzug ins Semifinale gegeneinader antreten, wobei Reiter Lukas aus Hörbich als Sieger hervorging. Dieser jedoch um Platz 3 widerrum verlor und so nur auf Platz 5 kam.
Unsere beiden ewigen Rivalen bis -26kg bei den Mädchen Marlene und Elisabeth hatten zwar eine Chance gegen die Siegerin aber hatten heute das nachsehen.
Fidler Lukas der seine Vorrundenkämpfe vorzeitig gewann musste sich nachdem er schon klar in Führung lag doch noch nach Festhaltegriff dem Sieger geschlagen geben.

Ein sehr gut besetztes Turnier das die Judenburger hier abwickelten. Es wurde auf 6. Matten gekämpft und so kamen auch die Kinder beizeiten wieder nach Hause, da es ja doch eine weite Reise war.


ZURÜCK